Unser Team

„Die Liebe zum Handwerk ist das, was uns verbindet!“

Teamwork wird bei uns GROß geschrieben. Durch unsere unterschiedlichen Interessen und Erfahrungen ergänzen wir uns ideal. Dabei setzen alle auf ihre individuellen Schwerpunkte, ohne die Zusammenarbeit im Team aus den Augen zu verlieren. Gegenseitige Unterstützung ist für uns selbstverständlich, sodass unsere Kunden vom geballten Team-Wissen profitieren. So können wir Aufträge stets zuverlässig und kompetent bearbeiten.

Wir wachsen weiter. Für unser Team sind wir stetig auf der Suche nach neuen Kollegen & Auszubildenden, die uns tatkräftig getreu unserem Team-Slogan (s. O.) unterstützen möchten.
Du hast Interesse an einer Ausbildung oder einer Anstellung bei uns? Dann sprich sie uns gerne an!

Manuela 577x1024 1
Maria 576x1024 1
Hilde 576x1024 1
Judith 576x1024 1
Alina 576x1024 1
Carolin 576x1024 1

Historie

Berufliche Meilensteine Manuela Besheimer-Gräf & Historie Atelier Gräf

Unser Showroom

Unsere Referenzen

Celeste 1

Céleste – Himmlische Brautmoden in Bahlingen am Kaiserstuhl

Yasmin Ponader und ihr Team ist seit 2002 erfolgreich in der Braut- und Bräutigam Mode tätig. Wir können stolz unseren größten Geschäftspartner mit 250 Brautkleid-Änderungen pro Jahr unterstützen.

logo white background 1024x433 1

Traumrobe 2.0 in Achern-Gamshurst

Bei Sandra Falk hast Du die Möglichkeit auf Secondhand- und auf Outlet-Ware zuzugreifen. Unsere Zusammenarbeit besteht seit 2021<

Rofin

Brautmoden-Boutique by Rofin in Freudenstadt und Forbach

Karin Finkbeiner hat gleich 2 Brautmodengeschäfte. In Forbach die Brautmodenbörse für Secondhand Brautkleider und in Freudenstadt präsentiert sie Neuware von führenden Hersteller. Ihre Kundinnen werden aus Empfehlung von ihr zu uns geschickt. Mit ihr haben wir die längste Geschäftsbeziehung seit 2009. Durch ihre Empfehlung ändern wir jährlich ca. 40 Brautkleider.

Erfahrungsbericht von Evi mit dem Atelier Gräf

Warum hast Du Dich für das Atelier Gräf entschieden?

Ich bin ohne Erwartungen in das mir naheliegende Atelier Gräf gekommen, wusste aber, dass hier die Kleider geschneidert werden. Ich war sehr überrascht als ich ankam und die Dekoration und das ganze Ambiente gesehen habe. Wow!

Konntest du dir Dein Brautkleid an deinem ersten Beratungsgespräch gut vorstellen?

Wir haben zu Beginn fünf Kleider aus der Kollektion anprobiert und bei den letzten zwei Kleider wusste ich schon ungefähr wie es aussehen soll. Ich war froh um die Beratung der Möglichkeiten und welche Stoffe zu mir passen. Man ist auf mich bis ins kleinste Detail eingegangen und es wurde mir auch erklärt, dass alles möglich wäre.

Wie empfindest du das Preis-Leistungsverhältnis?

Sehr gut. Ich war erstaunt und dachte es wäre teurer. Ich habe mich verliebt in das Atelier Gräf und die herzliche Art der Beraterin, Manuela Besheimer-Gräf. Es war einfach alles perfekt und atemberaubend.

Kannst du die Reise der Entstehung deines Traumkleides in einem Satz oder Wort beschreiben?

Die ganze Reise war mein ganz persönlicher Magic Moment. Vom ersten Tag bis zum letzten Tag. Atemberaubend…. Ich bekomme immer wieder Tränen in den Augen, wenn ich zurückdenke wie schön alles war. Die Mappe mit der handgezeichneten Skizze meines Brautkleides ist auch noch ein Highlight. Ich bin soo froh, dass ich hier im Atelier Gräf war. Schade, dass es vorbei ist!

Vielen Dank, liebe Evi, dass Du Dir Zeit genommen hast, mit mir ein Interview zu Deinem Brautkleid durchzuführen.

Menü